Parkeintritt & Öffnungszeiten

April bis August:

  • täglich von 8 bis 20 Uhr

September | Oktober:

  • täglich von 8 bis 18 Uhr

November bis März:

  • täglich von 8 bis 16 Uhr

Wir bauen für Sie! Das Untere Orangerieparterre wird bis zum Frühjahr 2016 eine Baustelle sein und kann nicht hautnah erlebt werden. Das betrifft ebenso die Untere Orangerie. Aus diesem Grund wird die Eintritts-Gebühr in der Saison 2015 von 4,00 € auf 2,50 € gesenkt. Weite Teile der authentischen Gartenanlage zeigen  jedoch ihren ursprünglichen Charakter und können sich nach wie vor sehen lassen. 

  • Eintritt 2,50 €
  • Ermäßigter Eintritt 2,00 €
  • 2 Erwachsene und maximal 4 Kinder ** 6,50 €
  • 1 Erwachsener und maximal 2 Kinder ** 3,50 €
  • Gruppentarif (ab 15 Personen) 2,00 €
  • Gruppentarif Schüler 1,50 €
  • Führungsgebühr 2,50 €
  • Ermäßigte Führungsgebühr * 2,00 €
  • SchlösserlandKARTE (für 1 Jahr) 40,00 €
  • SchlösserlandKARTE (für 10 Tage) 20,00 €
  • Jahreskarte Barockgarten (je Person p.a.) 8,00 €

* Ermäßigungsberechtigt sind Kinder von 6 bis 15 Jahren , Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte, Empfänger von Arbeitslosengeld und Sozialhilfe, Ableistende des Bundesfreiwilligendienstes, Mitglieder ICOM, ICOMOS, Mitglieder Verband deutscher Kunsthistoriker, Mitglieder des Bundesverbandes deutscher Gästeführer e.V. und jeweils mittwochs Inhaber der sächsischen Ehrenamtskarte jeweils mit gültigem Nachweis.

** Kinder von 6 bis 15 Jahren

Freien Eintritt erhalten Kinder bis 5 Jahre, Geburtstagskinder, Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit dem Merkzeichen »B« im  Schwer-behindertenausweis, Reiseleiter, Buskraftfahrer mit Reisegruppen, eine Begleitperson pro 10 Schüler und Medienmitarbeiter jeweils mit Nachweis.

Erleben Sie den Barockgarten mit unserer kostenlosen Führungs-App. Die App erhalten Sie im App-Store und bei Google-play.

» zum App-Store
» zu Google-play

je Teilnehmer einer öffentlichen Parkführung 2,50 €

(zuzüglich Parkeintritt)

angemeldete Gruppen:

je Teilnehmer 2,50 €

(Bei sehr wenig Teilnehmern mindestens insgesamt 30,- €)